Website-Baukasten mit System


Baukasten für Ihre Website

Womit Sie einen Website-Baukasten vergleichen können?  Haben Sie in Ihrer Kindheit einen Baukasten besessen? Sei es die Marke Matador oder eine andere x-beliebige? Was Sie damit machen konnten ist klar: Sie konnten etwas bauen, so wie Sie es wollten. Ganz frei gestalten konnten Sie Ihre Autos, Flugzeuge oder Häuser aber doch nicht: die Bausteine unterlagen Restriktionen – in der Anzahl, in der Form und auch in den Farben.

Website-Baukasten mit Grenzen

Beim einem Website- oder Homepage-Baukasten verhält sich das ähnlich. Sie können manches selbst bauen respektive gestalten wie Sie wollen, allerdings eben nur mit den Bausteinen die der Baukasten enthält. Als simples Beispiel: Sie können den Hintergrund Ihrer Website Marke Eigenbau im Baukastensystem nur dann hellblau darstellen, wenn diese Option im Baukastensystem bereit steht.

Baukasten-Systeme für Ihre Website im Eigenbau (drag and drop, „zusammenklicken“) gibt es mittlerweile viele. Es gibt welche, mit denen Sie offline arbeiten können, d.h. lokal auf Ihrem PC ohne Verbindung zum Internet. Ebenso gibt es welche, mit denen Sie online arbeiten können, d.h. bei bestehender Verbindung zum Internet. Für beide Varianten gibt es Gründe, die dagegen sprechen und Gründe, die dafür sprechen. In der Regel werden Sie heute bpsw. bei einem Anbieter, der Ihnen „alles aus einer Hand“ anbietet und dies inklusive einem Website-Baukasten, ein Produkt bekommen, mit dem Sie Ihre Website online erstellen können.

Haftete früher einem Website-Baukasten das Image eines Contentmanagementsystems für Arme an, so gilt das so heute sicherlich nicht mehr. Oftmals können Sie derartige Systeme testen, d.h. Sie entwerfen Ihre Website, lernen dabei mit dem Baukasten-System umzugehen, sehen was damit möglich ist und wo es seine Grenzen hat.

Weniger fremde Kosten, mehr eigener Aufwand

Die finanziellen Kosten für die Entwicklung eines Website mit einem Baukasten-System sind überschaubar, wenn Sie tatsächlich selbst Ihre Website erstellen. Wie hoch ihr personeller Aufwand ist, das hängt mit dem Know-How zusammen, das Sie auf diesem Gebiet haben.

Wenn Sie mehr zu so einem Baukasten sehen möchten und womöglich testweise eine Website damit erstellen möchten, suchen Sie einfach in Google nach website baukasten testen.

Aus meiner Sicht ist es durchaus legitim, wenn Sie als Unternehmer den kostenbewussten Ansatz wählen Ihre Website selbst mit einem Baukasten-System zu erstellen. Wichtig ist, dass das Ergebnis Ihr Unternehmen professionell präsentiert.

Sie können davon ausgehen, dass Sie sich finanziell Kosten ersparen, allerdings werden Sie einiges an Zeit aufwenden müssen. Ob die Zeit, die Sie leisten müssen, weniger wert ist als die Kosten, die Sie sich ersparen müssen Sie beurteilen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Baukasten haben, wenn Sie Hilfe bei der Erstellung Ihrer Website benötigen oder wenn Sie zwar einen Website-Baukasten verwenden möchten, die Erstellung aber einem Profi überlassen wollen – reden Sie mir mir darüber.

Ich bin gerne für Ihre Fragen da, auch wenn Sie selbst noch nicht alle Fragen kennen.